Vereinsaktivitäten

 

 

Ab sofort findet kein Training bis zum Ende der Osterferien statt.

 

12.03.2020

Judoclub Sontheim lädt zur Hauptversammlung

Der Judoclub Sontheim lädt alle Mitglieder zu seiner diesjährigen Hauptversammlung ein. Diese findet am Donnerstag, 12. März 2020, ab 19:30 Uhr im Gasthaus Roter Ochsen in Sontheim statt. Anträge sind bis spätestens Donnerstag, 27. Februar 2020 schriftlich, per Fax oder per E-Mail an den 1. Vorsitzenden, Matthias Rochau, zu richten. Die Vorstandschaft bittet um rege Teilnahme.
 

07.12.2019

Jahrsabschlußfeier

Vor über 30 aktiven und ehemaligen Judoka nahm 1. Vorsitzender Matthias Rochau bei der Jahresabschlussfeier des Judoclub Sontheim die Ehrung langjähriger Mitglieder vor. Seit 50 Jahren halten Alfons Hegele und Günther Schmid ihrem Verein die Treue. Auf 30 Jahre Mitgliedschaft können Alexandra Benz und Stefan Schwab zurückblicken. Johannes Memmert ist seit 10 Jahren dabei.


Von links: Johannes Memmert, 1. Vorsitzender Matthias Rochau, 2.Vorsitzende Julia Schneider, Stefan Schwab, Alexandra Benz, Günther Schmid und Alfons Hegele.

 

11.03.2019

Hauptversammlung

Keine Überraschungen gab es bei der Hauptversammlung des Judoclub Sontheim beim Tagesordnungspunkt „Neuwahlen“. In ihren Ämtern bestätigt wurden Matthias Rochau als 1. Vorsitzender, Simon Walter als Kassierer und Heike Widenmann als Schriftführerin. Als Kassenprüfer fungieren auch künftig Reiner Mackh und Hans Bendele.

Zuvor hatte Schriftführerin Heike Widenmann über die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres berichtet und der Kassierer Simon Walter seinen Kassenbericht abgegeben. In Anträgen zur Hauptversammlung wurden die künftige Handhabung von Ehrungen, die Neubeschaffung von Judomatten sowie die Verwendung der alten Matten thematisiert. Die Vorstandschaft wird hierzu in den nächsten Sitzungen Vor-schläge erarbeiten.  In der anschließenden Diskussion ging es um die Ausgestaltung des diesjährigen Jahresausflugs.
 

01.12.2018

Jahresabschlußfeier

Vor über 30 aktiven und ehemaligen Judoka nahm 1. Vorsitzender Matthias Rochau bei der Jahresabschlussfeier des Judoclub Sontheim die Ehrung langjähriger Mitglieder vor. Seit 50 Jahren aktiv ist Kurt Widenmann, der auf eine erfolgreiche Judokarriere zurückblicken kann. Unter anderem war er mehrfacher württembergischer Meister und startete für seinen Verein in der Verbandsliga sowie für den SC Gröbenzell in der Judo-Bundesliga. Seit Beendigung seiner Wettkampflaufbahn steht er dem Judoclub Sontheim ununterbrochen als Trainer zur Verfügung. Auf 15 Jahre Mitgliedschaft kann Anna Widenmann zurückblicken und Niklas Friedrich ist seit 10 Jahren dabei.